Spannende Weine abseits des Mainstreams mit unverwechselbarem Charakter für interessierte Weinliebhaber

Über das Verkostungspaket

Spannende Weine abseits des Mainstreams mit unverwechselbarem Charakter für interessierte Weinliebhaber. Ausgesucht von unserem Chefverkoster Marcus Hofschuster aus jährlich bis zu 12.000 verkosteten Weinen; objektiv, unabhängig und ohne Handelsinteressen.

Das Verkostungspaket ist keine “Resteschleuder”, wie viele andere Weinabos. In das Paket kommt nur, was nicht alltäglich ist und uns selber besonders gefällt.

Deshalb ist das Verkostungspaket seit 1999 erfolgreich. Sie erhalten die Weine mit ausführlichen Informationen frei Haus zum regulären Handelspreis.


Verkosten Sie die Weine alleine oder mit Freunden. Im Chat können Sie persönlich mit Marcus Hofschuster über die Weine diskutieren. Das Verkostungspaket ist das ideale Angebot für jeden, der Weine liebt und seinen Weinhorizont erweitern möchte.



Sie gehen kein Risiko ein: Ihr Abo lässt sich jederzeit kündigen. Wir versprechen Ihnen tolle Weinentdeckungen mit unserem Chefverkoster!

Aktuelles Verkostungspaket Herbst 2017

Mit dem Herbstpaket stellen wir wieder eine Reihe völlig eigenständiger, alles andere als alltäglicher Rotweine vor. Wie immer gilt: ins Paket kommt nur, was uns selber schmeckt! Den Anfang macht e...

FAQ / Häufig gestellte Fragen
Wählen Sie einen Bereich:

Was ist das Verkostungspaket?

Bis zu fünf mal im Jahr stellt die Wein-Plus-Redaktion ein Verkostungspaket mit Weinen zusammen, das Weinfreunde bestellen können. Dieses Verkostungspaket ist eine Selektion von Weinen, die für ihre Herkunft besonders typisch sind und während der Proben für den Weinführer besonders positiv aufgefallen sind - sowohl wegen ihrer außergewöhnlichen Qualität als auch wegen ihres unverwechselbaren Charakters. Das Paket erhalten die Besteller nach Hause geliefert. In einem Chat können die Weine gemeinsam mit dem Verkostungsteam probiert werden.

Warum bietet Wein-Plus das Verkostungspaket an?

Wein-Plus ist kein Weinhändler und wird es auch nicht werden. Uns geht es darum, interessierten Mitgliedern außergewöhnliche Weine vorzustellen, die es im Handel nicht ohne Weiteres zu kaufen gibt. Unseren Aufwand wie Auswahl, Erstellung und Druck des Begleitjournals, der Chat, das Video, Verpackung und Versand bestreiten wir aus den Lieferantenrabatten und berechnen dafür nichts an die Teilnehmer.

Einer der zugeschickten Weine hatte einen Korkfehler. Was tun?

Im Falle eines Korkschmeckers senden Sie uns bitte spätestens sechs Monate nach Versand des Pakets den Korken in einer luftdichten Tüte per Post zu. Sofern der Korkschmecker nicht deutlich am Korken festzustellen ist, senden Sie uns bitte den restlichen Wein dicht verschlossen zu. Wenn Ihre Beschwerde berechtigt ist und wir noch Restflaschen des betreffenden Weins vorrätig haben, senden wir Ihnen umgehend eine Ersatzflasche zu. Falls wir keine Flasche des betreffenden Weins mehr verfügbar haben, leiten wir den Korken bzw. den Wein an den Lieferanten weiter und erbitten dort Ersatz, den wir nach Erhalt an Sie weiterleiten. Die zusätzlichen Versandkosten übernehmen wir für Sie!

Welche zusätzlichen Kosten entstehen?

Unseren Aufwand wie Auswahl, Erstellung und Druck des Begleitjournals, der Chat, das Video und Verpackung und Versand bestreiten wir aus den Lieferantenrabatten und berechnen dafür nichts an die Teilnehmer. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass wir Kosten für Rücklastschriften an Sie weitergeben müssen.

Wie ändere ich meine Daten, z.B. die Versandadresse?

Alle Ihre Daten können Sie unter ihrem "Benutzerprofil" jederzeit direkt selbst ändern. Sie brauchen uns also keine Änderungen per E-Mail zu schicken und dann auf die Bearbeitung zu warten.

Wie findet der Erfahrungsaustausch statt?

Im Verkostungschat - üblicherweise an einem Mittwoch zwischen 20 und 22 Uhr - können Sie die Weine des jeweiligen Pakets "live" gemeinsam mit unseren Verkostern und den anderen Teilnehmern probieren und kommentieren. Den Chat-Termin teilen wir Ihnen mit dem Begleitschreiben zum jeweiligen Weinpaket mit.

Der Chatroom ist unter folgendem Link zu erreichen: https://wein-plus.hipchat.com/chat/lobby

Unabhängig davon ist es natürlich auch interessant, Ihren eigenen Eindruck mit der Beschreibung und Bewertung unserer Verkoster im Weinführer zu vergleichen. Dabei können Sie sich auch die Verkostungsvideos anschauen, die wir für fast jedes Verkostungspaket erstellen.

Bekomme ich eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer?

Auf Wunsch erhalten Sie eine Quittung mit ausgewiesener Umsatzsteuer, um die Kosten für das Verkostungspaket steuerlich absetzen zu können.

Wie flexibel sind die An- und Abmeldung?

Wir müssen die Weine für ein Verkostungspaket frühzeitig bestellen. Wir bestellen zwar immer etwas Reserve und können Neuanmeldungen daher in der Regel berücksichtigen bis der Paketstatus auf "in Versand" wechselt.  Auch Kündigungen versuchen wir sofort zu berücksichtigen. Sollte das Paket aber schon im Status "in Versand" sein, ist die Kündigung frühestens zum nächsten Paket wirksam. 

Wie erfolgt der Versand? Was ist, wenn ich nicht zu Hause bin?

Der Versand erfolgt mit dem Paketdienst UPS. Wenn der Fahrer beim Empfänger niemanden antrifft, hinterlässt er in der Regel eine Benachrichtigung. Über den UPS Dienst My Choice können Sie die Zustellung Ihres Paketes individuell steuern. Sie müssen sich hierzu nur einmalig bei dem Dienst anmelden. https://www.ups.com/de/de/services/tracking/mychoice.page

Sie können auch im Ergänzungsfeld in Ihrem Benutzerprofil besondere Zustellhinweise angeben, z.B. "bei Nachbar Müller abgeben".

Wo finde ich Informationen über die Weine im Verkostungspaket?

Alle Weine eines Verkostungspakets werden in den Rubriken "Aktuelles Paket" und "voherige Pakete" ausführlich vorgestellt. Hier finden sich Informationen sowie Links zum entsprechenden Eintrag im Weinführer, wo die genauen Beschreibungen und Bewertungen der Weine nachzulesen sind.

Wie kann ich als Winzer oder Weinhändler meine Weine für das Verkostungspaket zur Verfügung stellen?

Die Weine für die Verkostungspakete werden von uns während der laufenden Degustationen für den Weinführer ausgesucht. Als Erzeuger oder Händler haben Sie keine Möglichkeit, diese Auswahl zu beeinflussen.

Wann kommt das nächste Paket?

Wir legen uns nicht auf einen festen Versandrhythmus fest. Fest steht lediglich: Es sind maximal fünf Pakete pro Jahr. Der gesamte Ablauf von der Auswahl der Weine (manchmal dauert es einfach, bis unsere Verkoster ausreichend geeignete Weine gefunden haben) über die Bestellung, den Versand per Palette an uns, die Verpackung in Einzelpakete bis letztlich zur Versandabwicklung zieht sich oft über viele Wochen hin und ist zeitlich nur schwer planbar. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir Aussagen über den nächsten Versandtermin nicht verlässlich treffen können. Wir informieren aber rechtzeitig vor Aussendung alle Teilnehmer per E-Mail, so dass nie ein Paket überraschend kommt.

Wie teuer sind die Weine bzw. das Paket?

Die Weine geben wir zum regulären Fachhändlerpreis in Deutschland weiter. Versand, Verpackung, Infomaterial und Arbeitsaufwand werden nicht separat berechnet. Sie zahlen also trotz der vielen Zusazleistungen nur den Preis der Weine. Für das einzelne Paket stellen wir die Weine so zusammen, dass es im Schnitt um die 50,- Euro kostet. Maximal versenden wir fünf Pakete pro Jahr.

In welche Länder wird das Paket verschickt?

Wir versuchen, möglichst viele Länder beim Versand unserer Verkostungspakete zu berücksichtigen. Bei der Anmeldung werden Sie zuerst nach dem Lieferland gefragt. Das System teilt Ihnen dann sofort mit, ob wir in das angegebene Land liefern können.

Wie kann ich das Verkostungspaket bestellen?

Die Anmeldung funktioniert ganz einfach über den entsprechenden Button oder hier. Dort können Sie alle Ihre Daten eingeben und bei Bedarf aktualisieren. Eine vorherige Registrierung oder Anmeldung bei Wein-Plus ist notwendig.

Kann ich das Verkostungspaket verschenken?

Ja, Sie können bei Bestellung eine andere Versandadresse eingeben. Der Beschenkte erhält dann alle folgenden Verkostungspakete. Wenn Sie nur ein Paket verschenken möchten, denken Sie bitte dran, nach der Versendung wieder zu kündigen. Leider können wir dem Paket keine individuellen Grüße oder Grußkarten beilegen.

Kann ich mehr als ein Paket bestellen?

Leider nein. Wir bitten um Verständnis, dass wir oft nur eine begrenzte Zahl an Weinen für das Verkostungspaket bei den Winzern bestellen können und damit möglichst viele unserer Mitglieder beglücken möchten.

Wie kann ich mich vom Bezug des Verkostungspakets abmelden?

Die Abmeldung funktioniert über das "Benutzerprofil" in der Kategorie "Mitgliedschaft". Dort klicken Sie einfach auf "Abonement abbestellen". Wir versuchen die Kündigung sofort umzusetzen. Sollte das nächste Paket schon für Sie vorbereitet sein (ca. 2 Wochen vor Versand) erhalten Sie nach der Kündigung noch dieses eine Paket.

Kann ich für nur ein Paket aussetzen?

Sie können sich einfach abmelden und rechtzeitig wieder anmelden. Ab- und Anmeldung sind jeweils bis ca. zwei Wochen vor Versand des jeweiligen Paketes möglich, so dass Sie genug Zeit haben.

Verkostung der Weine im Chat

Chatten Sie mit anderen Weinliebhabern und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit den Weinen aus dem Verkostungspaket.


Zu den vorhergehenden Chats

Sie können die vergangenen Chats nachlesen und von den Diskussionen der anderen Teilnehmer und Experten profitieren.

Der nächste Chat findet statt am: 22. November 2017
20:00 Uhr




Einladung zum Chat Nutzen Sie ein einfaches online-basiertes Chat-Tool, um mit anderen Weinliebhabern zu diskutieren. Es ist kein Download notwendig.

Registrierte Benutzer Neue Benutzer

× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen